Die beliebtesten Hundenamen Europas

Sowohl bei Rüden als auch bei Hündinnen gibt es einen klaren Favoriten. Die Nr. 1 bei den Damen hält sich dort schon seit acht Jahren.

© iStock

© iStock

Der Tierschutzverein TASSO e. V. engagiert sich für die Registrierung von Haustieren, sodass diese im Ernstfall schnell zu ihren Haltern zurückgebracht werden können. Doch TASSO macht noch mehr.

Jedes Jahr werfen die Mitarbeiter einerseits einen Blick auf die beliebtesten Hunderassen, andererseits darauf, welche Namen diese Tiere tragen. Aus den Ergebnissen erstellt TASSO eine Rangliste mit den beliebtesten Hundenamen jedes Jahres.

Sind Sie auf der Suche nach einem schönen Hundenamen? Dann haben wir hier die besten Vorschläge für Sie. Sie wollen eher etwas Ungewöhnliches? Dann sollten Sie diese Namen unbedingt meiden. 

Die beliebtesten Namen für Rüden

Bei den Rüden trifft man auf zahlreiche alte Bekannte: "Rocky" gehört längst zu den Klassikern, und auch "Bruno", "Lucky" und "Buddy" halten sich sicher in den Top 10.

  1. Balu
  2. Buddy
  3. Sam
  4. Sammy
  5. Bruno
  6. Rocky
  7. Max
  8. Lucky
  9. Leo
  10. Oskar

Die beliebtesten Namen für Hündinnen

Auch bei den Hündinnen kennt man die meisten Namen von diversen Tieren auf dem Hundeplatz. Die absolute Nummer eins ist hier seit inzwischen acht Jahren der Name "Luna". Aber auch andere bewährte Rufnamen wie "Bella" oder "Kira" sind wieder in der Liste vertreten.

  1. Luna
  2. Emma
  3. Bella
  4. Amy
  5. Kira
  6. Lucy
  7. Nala
  8. Lilly
  9. Paula
  10. Lotte

Sie sind auf der Suche nach einem schönen Namen für Ihren zukünftigen Hund oder die Welpen des nächsten Wurfs? Dann haben wir hier 15 Tipps für den idealen Hundenamen für Sie.